Segelschein-Binnen

Segelschein-Binnen

Segelschein-Binnen

Sportbootführerschein Binnen – Segel / Motor

Für Sportboote mit mehr als 5PS/3,68 kW Motorleistung ist der amtliche Führerschein auf Binnengewässern der Bundesrepublik vorgeschrieben. Für Segelboote ohne Motor gibt es zur Zeit noch keine Führerscheinpflicht, jedoch gilt der Sportbootführerschein Binnen (Segel/Motor) als Ausbildungsnachweis gegenüber Behörden und Bootverleihern. Eine grundlegende Ausbildung durch einen Fachmann erspart zudem manch späteren Ärger und Enttäuschung und ist die beste Grundlage für weitere Lehrgänge z.B. den SBF-See und den Sportküstenschifferschein (SKS).

Die theoretische Ausbildung findet in den Räumen der Segelschule in Mondorf statt.

Die nötigen 10 Unterrichtsabende sind Donnerstags von 19.00 – 21.00 Uhr. Kursinhalte sind u.a. Führerscheinwesen, seemännische Knoten, Tauwerkkunde, Wetter, Umweltrecht, Motorenkunde, Verkehrskunde, Rund ums Boot, Theorie des Segelns, Prüfungsvorbereitung. Die praktische Ausbildung führen wir im Seengebiet der Maas auf unseren schuleigenen 6m langen BM-Mahagoni-Jollen durch. Anfänger benötigen ca. 5 Übungstage, um die geforderten Fähigkeiten nachweisen zu können. Die Vorbereitung auf den Motorbootteil wird auf den gleichen Gewässern durchgeführt. Die Fahrt zum Übungsgebiet dauert ca. 1 Stunde und wird in Fahrgemeinschaften durchgeführt. Da der Kurs während des gesamten Jahres stattfindet, ist ein Beginn jederzeit möglich.

Prüfungsvoraussetzungen:

  • Ärztliches Attest (auf Vordruck)
  • 1 Passbild 35 x 45 mm
  • KFZ-Führerschein oder auf Verlangen polizeiliches Führungszeugnis
  • Mindestalter 14 Jahre (mit Motor 16 Jahre)
Die Prüfungsunterlagen müssen spätestens 14 Tage vor dem Prüfungstermin vorliegen.

Kursgebühr: 530,- € (zzgl. 29,- € Praxispauschale) Alle Preise ohne Gewähr für Aktualität.

Anmeldung